Cuvée Markus Weiss Reserve 2019

Innovative Wege gehen – immer im Einklang mit burgenländischer Tradition. Diese Cuvée Reserve ist Ausdruck der Persönlichkeit des Winzers Markus Weiss. Vollreife Trauben der klassischen burgenländischen Rebsorten Zweigelt, St. Laurent und Blaufränkisch aus besten Lagen nahe des Neusiedler Sees werden dafür selektiert und im kleinen Eichenholzfass ausgebaut. Das Ergebnis ist dieser Signature-Wein, dessen Charakter vollmundig ist, zugleich aber auch Eleganz und Finesse in sich trägt. So schmeckt man mit jedem Schluck das pannonische Lebensgefühl.
Format: 0,75 l
Preis: 22,00 €

Charakter

Cuvée Markus Weiss Reserve
Tiefdunkles Rubingranat mit violetten Reflexen. In der Nase dunkle Beerenfrucht, zart nach Kokos und Edelholzwürze, Kirschanklänge, etwas Vanille. Am Gaumen vollmundig, rotbeerige Frucht, reifes Tannin und eng strukturiert - wirkt sehr harmonisch. Sehr langes Finale mit extraktsüßem Nachhall.

Herkunft

5 - 20 jährige Rebstöcke
Zweigelt vom Golser Heideboden
St. Laurent vom Golser Plateau
Blaufränkisch vom Golser Wagram
im Burgenland, Österreich

Vinifikation

Selektive Lese von Hand Mitte September
Kaltmatzeration 7 Tage
Vergärung im Edelstahltank bei 28 – 32 °C
Maischestandzeit 12 Tage
Malolaktik und 18 monatige Reifung in Barriquefässer
Abgefüllt im September 2021

Fakten

60 % Blaufränkisch, 30 % Zweigelt, 10 % St. Laurent
Alkohol: 14,5 % vol.
Säure: 4,8 g/l
Restzucker: 2,5 g/l
Formate: 0,75 l – 1,5 l – 3,0 l
Serviertemperatur: 16 – 18 °C
Enthält Sulfite

Genießen zu

... Martinigansl – so viel ist fix!